Die Spathiphyllum kommt ursprünglich aus den tropischen Urwäldern Süd-

amerikas. Sie wächst hier als Schattengewächs in einer feuchten Umgebung. 

Eine Untersuchung der NASA hat ergeben, dass diese Pflanze
die Luft in Häusern und Büroräumen filtert.
 

Pflege:              

  Licht: Im schatten setzen, Nicht in die sonne
  Temperatur: Zimmertemperatur
  Wasser :

Regelmässig geben, die erde darf nicht austrocknen.

  Dünger:   Monatlich düngen
 

Zu dekorationszwecken und nicht fur den verzehr bestimmt

Die Pflanzen, die in den Niederlanden gezüchtet wurden, werden hier durch Samen oder im Labor anhand der Vitrokultur vermehrt. Die Zucht in den Niederlanden dauert normalerweise 20 bis 52 Wochen.

Entfernen Sie die verblühten Blütenstände.
Spathiphyllum